Karte  Gesamtliste

Museum

Museum für Steinarbeit

  • Steinarbeitermuseum Adelebsen, Foto: Museum für Steinarbeit
  • Steinarbeiterausstellung, Foto: Museum für Steinarbeit

Im 19. Jahrhundert entwickelte sich Adelebsen zum Standort einer bedeutenden Steinbruchindustrie. Basaltbrüche auf der Bramburg, der Grefenburg und dem Backenberg waren über Jahrzehnte ein wichtiger Wirtschaftsfaktor in dieser Region. Zeitweise über 1000 Arbeiter haben hier unter schwierigsten Bedingungen den Stein abgebaut und verarbeitet. Ihre Geschichte ist die Grundlage für das Steinarbeitermuseum in der restaurierten alten Schule. Eine Dauerausstellung geht sowohl auf den Arbeitsalltag der Steinarbeiter als auch auf ihre Lebensbedingungen ein.

Öffnungszeiten

jeden ersten So im Monat 15 - 17.30 Uhr

von : 19. Mai
bis : September

Besucheradresse

Kirchweg 8
37139 Adelebsen
Tel. (05506) 8970
info@steinarbeitermuseum.de
www.steinarbeitermuseum.de

Wegbeschreibung

in Google Maps anzeigen

Bahnhof: Adelebsen
Haltestelle Nahverkehr: Lange Straße

Service

Parken
Parken
Eintritt frei
Eintritt frei
Bahn/Bus
Bahn/Bus
Dieser Internetauftritt wird ermöglicht durch das Engagement der Niedersächsischen Sparkassenstiftung und des Niedersächsischen Ministeriums für Wissenschaft und Kultur