Karte  Gesamtliste

Museumsverband

Terminkalender

Aufstockung von "Neustart Kultur"

Der Koalitionsausschuss auf Bundesebene hat entschieden, das Corona-Hilfspaket „Neustart Kultur“ um eine weitere Milliarde Euro aufzustocken.

Der NIedersächsische Minister für Wissenschaft und Kultur begrüsst die Aufstockung des Corona-Hilfspakets und bezeichnet dieses als "wichtiges Signal an die Kulturszene"  Geplant ist, das Programm in Niedersachsen weiter gegenzufinanzieren, um die kulturelle Vielfalt über Corona hinweg zu retten. 

Mehr als 80 Anträge sind in Niedersachsen bereits mit einem Mitfinanzierungsbedarf des Landes von über einer Million Euro für die verschiedenen Teilprojekte von Neustart Kultur eingereicht worden. Die Zuwendungsbescheide werden zurzeit erteilt. Die Spannweite der Projekte reicht dabei von technischen Verbesserungen der Lüftungsanlagen in den Einrichtungen bis zu Einzelförderungen von Institutionen und Künstlern.

In Kürze werden weitere Details zu den Fördervorgaben des Bundes erwartet.

Neben der Möglichkeit, mit der Kofinanzierung des Landes von den Bundesprogrammen zu profitieren, läuft in Niedersachsen auch noch das Programm „Niedersachsen dreht auf“, mit dem das Land die Vitalisierung der gesamten niedersächsischen Kulturszene in der schwierigen Zeit der Pandemie unterstütz. Auch hierfür sind derzeit insgesamt rund 10 Millionen Euro vorgesehen.

Dieser Internetauftritt wird ermöglicht durch das Engagement der Niedersächsischen Sparkassenstiftung und des Niedersächsischen Ministeriums für Wissenschaft und Kultur