Karte  Gesamtliste

Museum

Worpsweder Kunsthalle

  • Worpsweder Kunsthalle Netzel, Blick in die Ausstellungsräume, Foto: Rüdiger Lubricht, Worpsweder Museumsverbund
  • Worpsweder Kunsthalle Netzel, Foto: Gabi Anna Müller
  • Worpsweder Kunsthalle Netzel, Blick in die Ausstellungsräume, Foto: Rüdiger Lubricht, Worpsweder Museumsverbund
Bis in die Frühzeit der Künstlerkolonie reichen die Ursprünge der Worpsweder Kunsthalle zurück. Damals stellte der Buchbindermeister Friedrich Netzel jungen Künstlern seine Räumlichkeiten für Verkaufsausstellungen zur Verfügung. Daneben begann Familie Netzel schon früh mit der Anlage einer Sammlung von Werken der Worpsweder Gründergeneration, die später weiter ergänzt wurde. Sie ist bis heute der Grundstock einer traditionsreichen Verbindung von Kunsthandel und Museumsbetrieb, für die Netzels Sohn Friedrich das Haus am heutigen Standort errichten ließ. Im Rahmen wechselnder Sonderausstellungen werden in der Worpsweder Kunsthalle heute Werke aus der erstklassigen Sammlung bis hin zu zeitgenössischer Kunst präsentiert.

Öffnungszeiten

März - Oktober: tägl. 10 - 18 Uhr
November - Februar: Di - So 11 - 17 Uhr

Besucheradresse

Bergstraße 17
27726 Worpswede
Tel. (04792) 1277
E-Mail
www.worpswede-museen.de/worpsweder-kunsthalle/worpsweder-kunsthalle.html

Wegbeschreibung

in Google Maps anzeigen

Bahnhof:
Haltestelle Nahverkehr: Insel, Worpswede

Service

Parken
Parken
Shop
Shop
Bahn/Bus
Bahn/Bus

Auszeichnung

Dieser Internetauftritt wird ermöglicht durch das Engagement der Niedersächsischen Sparkassenstiftung und des Niedersächsischen Ministeriums für Wissenschaft und Kultur