Karte  Gesamtliste

Museum

Stadtmuseum Oldenburg

  • Außenansicht des Museum, Foto: S. Meyer-Bergfeld
  • Sonderausstellung Stadtmuseum Oldenburg, Foto: A. Gradetchliev
  • Stadtmodell von Oldenburg, Foto: P. Dudek
  • Weißer Salon, Foto: S. Meyer-Bergfeld
  • Zwischentrakt der Gründerzeitvillen. Foto: Foto: S. Meyer-Bergfeld
Seidig glänzt der dunkelrote Damast im Licht des prunkvollen Kronleuchters, riesig wirkt der vergoldete Spiegel an der stuckierten Wand – Im Stadtmuseum Oldenburg treten Sie ein in die prunkvolle Atmosphäre des niederdeutschen Barock und begeben sich auf eine Zeitreise durch die großbürgerliche Wohnkultur, Kunst- und Kulturgeschichte des 17. bis 20. Jahrhundert. Seit 2000 bilden die drei miteinander verbundenen Stadtvillen der Gründerzeit einen architektonischen Komplex mit dem Horst-Janssen-Museum.
Tauchen Sie ein in 1000 Jahre Stadtgeschichte: Sechs Stadtmodelle von der Besiedlungszeit bis zur klassizistisch geprägten Residenzstadt beleuchten Oldenburgs Stadtgeschichte vom 7. bis ins 19. Jahrhundert aus archäologischer, kirchengeschichtlicher, militärischer und gesellschaftlich-kultureller Perspektive.

Öffnungszeiten

Di - So 10 - 18 Uhr

Besucheradresse

Am Stadtmuseum 4-8
26121 Oldenburg
Tel. (0441) 2352886
E-Mail
www.stadtmuseum-oldenburg.de

Wegbeschreibung

in Google Maps anzeigen

Bahnhof: Oldenburg
Haltestelle Nahverkehr: Lappan

Service

Café
Café
Shop
Shop
Audioguide
Audioguide
Bahn/Bus
Bahn/Bus
Dieser Internetauftritt wird ermöglicht durch das Engagement der Niedersächsischen Sparkassenstiftung und des Niedersächsischen Ministeriums für Wissenschaft und Kultur