Karte  Gesamtliste

Museum

Sollinghaus Weber / Museum der Alltagskultur / Hellental

  • Außenansicht Sollinghaus, Foto: Mechthild Ziemer, Stadtoldendorf
  • Führung, Foto: Dr. Klaus A. E. Weber
  • Das Sollinghaus in den 1950er Jahren, Foto: Archiv Dr. Klaus A. E. Weber
  • Dörfliche Alltagskultur in Hellental, Foto: Archiv Dr. Klaus A. E. Weber
  • Hausschlachtung, Foto: Dr. Klaus A. E. Weber
Unter dem Dach des Historischen Museums Hellental / Geschichte & Archäologie sind in zwei markanten dorfhistorischen Gebäuden das Museum im Backhaus und das Sollinghaus Weber vereint, die die Vielfalt der ländlichen Kulturgeschichte des Sollings erlebbar machen. Es erwarten Sie spannende Themen und Räume zum lokalen und regionalen historischen Leben und Wohnen, Backen und Glashandwerk. Der Fachwerkhaustyp „Sollinghaus“ ist ein Wohnstallhaus der Arbeitersiedlung Hellental, in dem Stall, Wohnbereich und Vorratsraum übereinander angeordnet sind. In dem Gebäudeensemble spiegelt sich die regionale Baukultur des Sollings wieder. Das 1884 neu aufgebaute Wohnhaus erinnert daran, dass im 18. Jahrhundert Handwerker, Glashütten-, Wald- und Steinbrucharbeiter erstmals Häuser eines nicht bäuerlichen Typs alleinig zum Wohnen und Hauswirtschaften errichteten. Die Ausstellung „ThemenRäume WALD / GLAS / DORF“ zur ländlichen Kulturgeschichte vermittelt auf drei Etagen eine Zeitreise durch die ältesten archäologischen Funde prähistorischer Menschen bis hin zu Gegenständen der Alltagskultur des 20. Jahrhunderts. Auf der Spurensuche begegnen Sie dem landesherrlichen Wirken von Herzog Carl I. von Braunschweig-Wolfenbüttel im 18. Jahrhundert und der heilkundigen „Stinewase von Hellental“ Ende des 19. Jahrhunderts.

Öffnungszeiten

So 14 - 17 Uhr, ganzjährig nach Vereinbarung
von : April
bis : Oktober

Besucheradresse

Lönsstraße 6
37627 Heinade - Hellental
Tel. 05564 1559
E-Mail
www.hgv-hhm.de

Wegbeschreibung

in Google Maps anzeigen

Bahnhof: Stadtoldendorf Bahnhof
Haltestelle Nahverkehr: Bushaltestelle Hellental

Service

Parken
Parken
Café
Café
Eintritt frei
Eintritt frei
Bahn/Bus
Bahn/Bus

Auszeichnung

Weitere Museen in Heinade - Hellental

Sachgebiete

Kategorien

Dieser Internetauftritt wird ermöglicht durch das Engagement der Niedersächsischen Sparkassenstiftung und des Niedersächsischen Ministeriums für Wissenschaft und Kultur