Karte  Gesamtliste

Museum

Schützenmuseum Celle

  • Schützenmuseum mit Königsbildgalerie, Foto: Schützenmuseum Celle
In einer der niedersächsischen Hochburgen des Schützenwesens wird eine Tradition hochgehalten. Das 1976 gegründete Schützenmuseum, befindet sich heute – nach mehreren Erweiterungen - in zwei alten Bürgerhäusern der Stadt Celle, von denen eines an das andere auf der alten Stadtmauer errichtet wurde. Das Museum beherbergt eine Vielzahl von Dokumenten, Fahnen, Pokalen, Königsorden und Schützenauszeichnungen der letzten Jahrhunderte des Celler Schützenwesens. Herausragend ist die einmalige Königsbildgalerie: Seit Gründung des Museums (1901) haben zehn Künstler an der Erstellung der Portraits mitgewirkt und der Galerie durch die unterschiedlichen Sichtweisen und Stile ihren besonderen Charakter und Charme verliehen. Neben Kricheldorff waren dies die Porträtisten Kruke, Blasek, Schreiber, Lehment und aktuell Sofie Siwek.

Öffnungszeiten

So 10 - 12 Uhr
von : Mai
bis : Oktober

Besucheradresse

Altencellertorstraße 1
29221 Celle
Tel. (0 51 41) 8 41 45
E-Mail
www.schuetzenfest-celle.de

Wegbeschreibung

in Google Maps anzeigen

Bahnhof: Celle Hbf
Haltestelle Nahverkehr: Schlossplatz

Service

Eintritt frei
Eintritt frei
Bahn/Bus
Bahn/Bus
Dieser Internetauftritt wird ermöglicht durch das Engagement der Niedersächsischen Sparkassenstiftung und des Niedersächsischen Ministeriums für Wissenschaft und Kultur