Karte  Gesamtliste

Museum

Museum Bückeburg

  • Museum Bückeburg in der Fußgängerzone im Stadtzentrum, Foto: Museum Bückeburg
  • Ausstellungseröffnung in der Halle, Foto: Museum Bückeburg
  • Für Kinder werden verschiedene thematische Geburtstagsfeiern angeboten, Foto: Museum Bückeburg
  • Präsentation im Gewölbekeller, Foto: Museum Bückeburg
  • Trachtenteile, Foto: Museum Bückeburg
Wer mehr über die reiche Kultur der schaumburg-lippischen Geschichte erfahren möchte, ist im Museum Bückeburg genau richtig. Bereits von außen strahlt der 1564 erbaute Schaumburger Hof mit seinen Renaissance-Verzierungen erlebte Vergangenheit aus. Im Inneren tauchen Besucher/-innen dann gänzlich ein in eine Welt aus Traditionen, Brauchtümern und regionaler Handwerkskunst. Herausragend ist die Sammlung von Trachten, die bis heute einen hohen Stellenwert im Schaumburger Land genießen. Ausgestellt sind unter anderem die Friller Tracht sowie die Bückeburger und Lindhorster Trachten. Feine Glasperlenarbeiten, filigraner Silberschmuck und Hornschnitzereien machen die feinen Unterschiede der Trachtdetails aus. Ebenso erstaunlich ist die Zahl der unterschiedlichen Handwerksbereiche, die mit der Anfertigung einer Tracht befasst sind – vom Schuhmacher und Blaudrucker bis hin zur Näherin und Stickerin.

Öffnungszeiten

Mi - So 13 - 17 Uhr

Besucheradresse

Lange Straße 22
31675 Bückeburg
Tel. (0 57 22) 48 68
E-Mail
www.museum-bueckeburg.de

Wegbeschreibung

in Google Maps anzeigen

Bahnhof: Bückeburg
Haltestelle Nahverkehr: Stadtkirche Bückeburg

Service

Eintritt frei
Eintritt frei

Sachgebiete

Kategorien

Dieser Internetauftritt wird ermöglicht durch das Engagement der Niedersächsischen Sparkassenstiftung und des Niedersächsischen Ministeriums für Wissenschaft und Kultur