Karte  Gesamtliste

Museum

Münchhausen-Museum Bodenwerder

  • Münchhausen-Museum Bodenwerder, Foto: Münchhausen-Museum Bodenwerder
  • Innenansicht, Foto: Münchhausen-Museum Bodenwerder
Der "Baron von Münchhausen" steht als Symbol für Fantastisches und Unglaubliches. Seine Lügengeschichten, wie etwa der berühmte Ritt auf der Kanonenkugel, sind weltberühmt. Weniger bekannt ist die historische Person Hieronymus Carl Friedrich Freiherr von Münchhausen, der 1720 in Bodenwerder geboren wurde. Das Münchhausen-Museum in der um 1300 erbauten „Schulenburg“ erinnert an den Sohn der Stadt, den man bereits zu Lebzeiten als brillanten, humorvollen Erzähler rühmte. Erinnerungsstücke aus seinem persönlichen Besitz sowie Bilder und Dokumente zeichnen wichtige Stationen seines Lebensweges nach. Die gesammelten "Wunderbaren Reisen und Abenteuer des Freiherrn Münchhausen" bewahrt das Museum in über 1400 Ausgaben und 48 Sprachen und Illustrationen auf. Einen besonderen Reiz erhält der Besuch des Museums durch den lebendigen Vortrag der Museumsmitarbeiter.

Öffnungszeiten

täglich 10 - 17 Uhr
von : April
bis : Oktober

Besucheradresse

Münchhausenplatz 1
37619 Bodenwerder
Tel. (0 55 33) 40 91 47 oder 4 05-0
E-Mail
www.muenchhausenland.de

Wegbeschreibung

in Google Maps anzeigen

Bahnhof:
Haltestelle Nahverkehr:

Service

Parken
Parken
Shop
Shop

Auszeichnung

Sachgebiete

Kategorien

Dieser Internetauftritt wird ermöglicht durch das Engagement der Niedersächsischen Sparkassenstiftung und des Niedersächsischen Ministeriums für Wissenschaft und Kultur