Karte  Gesamtliste

Museum

Heimatstube des Heimatvereins Vorsfelde

  • Wohnküche mit Kohle- und Elektroherd, auf dem Tisch u.a. Schularbeiten, im Vordergrund Chaiselongue und Krabbelstall
  • Wohnzimmer mit Mischung aus alten und 'modernen' Möbeln
  • Eßtisch mit Kaffeetafel gedeckt mit Sammeltassen, im Hintergrund auf der neuen Musiktruhe das Telefon, eine Schale Äpfel und ein Tischkalender
Wie wohnte man in Vorsfelde in den 1950er Jahren? Erlebbar wird das in der Heimatstube, die eine typische Wohnung dieser Jahre mit Keller, Waschküche und Dachboden zeigt. Das Leben spielte sich in der Wohnküche ab, während das – als „Kalte Pracht“ bezeichnete, da meist unbeheizte – Wohnzimmer eher repräsentativen Zwecken vorbehalten blieb. Alltagsgegenstände vom Fingerhut über das Nudelholz bis zum Haarwasser werden in ihrem Zusammenhang gezeigt. Die Anfänge der Elektrisierung des Haushalts werden dargestellt. Angedeutet werden auch die Themen sparsamer Umgang mit Ressourcen, Reparaturbereitschaft und Lebensmittelkonservierung. Einen besonders lebendigen und „bewohnten“ Charakter erhält die Ausstellung dabei durch wechselnde jahreszeitliche Dekorationen, etwa zu Ostern, zu Weihnachten oder zur Einmachzeit.

Öffnungszeiten

Sa 14 - 16 und nach Vereinbarung

Besucheradresse

Meinstraße 13
38448 Wolfsburg
Tel. (05363) 73109
E-Mail

Wegbeschreibung

in Google Maps anzeigen

Bahnhof:
Haltestelle Nahverkehr:

Service

Parken
Parken
Dieser Internetauftritt wird ermöglicht durch das Engagement der Niedersächsischen Sparkassenstiftung und des Niedersächsischen Ministeriums für Wissenschaft und Kultur