Karte  Gesamtliste

Museum

Heimatmuseum Leer

  • Arbeiten in der Goldschmiede, Foto: Heimatmuseum Leer
  • Die Museumshäuser, Foto: Heimatmuseum Leer
  • Die GREETJE, Foto: Heimatmuseum Leer
  • Im Museumshafen, Foto: Heimatmuseum Leer
  • Der Webstuhl, Foto: Heimatmuseum Leer
Das Heimatmuseum Leer ist eines der ältesten lokalgeschichtlichen Museen in Ostfriesland. In zwei im 18. Jahrhundert entstandenen Handelshäusern veranschaulicht es das frühere Leben der Menschen in der Handels- und Hafenstadt. Schwerpunkte sind die Stadtgeschichte, Frühgeschichte auf der Geest, bürgerliche Wohnkultur sowie Schifffahrt und Heringsfischerei. Zur Sammlung gehören eine Goldschmiedewerkstatt und ein Laden für „Colonialwaren und Schiffsvictualien" aus dem 18. Jahrhundert. Eine Attraktion zum Thema Fluss- und Küstenschifffahrt stellt die letzte 1906 gebaute Tjalk „GRETJE“ dar. Neben wechselnden Ausstellungen bietet das Museum Vorträge, Lesungen und ein museumspädagogisches Programm an. Zur tiefergehenden Recherche steht eine umfangreiche regionalgeschichtliche Fachbibliothek zur Verfügung.

Registriertes Museum 2010-2017

Öffnungszeiten

April - Dez:
Di - So 11 - 17 Uhr

Jan - März:
Di - Fr 11 - 17 Uhr (Sa, So, Mo nach Anmeldung)

Besucheradresse

Neue Straße 12
26789 Leer
Tel. (04 91) 20 19
E-Mail
www.heimatmuseum-leer.de

Wegbeschreibung

in Google Maps anzeigen

Bahnhof: Leer
Haltestelle Nahverkehr: Ab dem Bahnhof Leer sind es ca. 15 Minuten zu Fuß zum Museum.

Service

Parken
Parken
Shop
Shop

Weitere Museen in Leer

Sachgebiete

Kategorien

Dieser Internetauftritt wird ermöglicht durch das Engagement der Niedersächsischen Sparkassenstiftung und des Niedersächsischen Ministeriums für Wissenschaft und Kultur