Karte  Gesamtliste

Museum

Deutsches Panzermuseum Munster

  • Eingangsbereich des Deutschen Panzermuseum Munster, Foto: Deutsches Panzermuseum Munster
  • Sturmpanzerwagen A7V (Nachbau), Foto: Deutsches Panzermuseum Munster
  • Panzerkampfwagen Tiger II Königstiger, Foto: Deutsches Panzermuseum Munster
  • Schützenpanzer BMP 2, Foto: Deutsches Panzermuseum Munster
  • Kampfpanzer Leopard 2, Foto: Deutsches Panzermuseum Munster
Auf eine Zeitreise durch die Entwicklung der deutschen gepanzerten Truppen im 20. Jahrhundert begeben Sie sich im Deutschen Panzermuseum. Auf 10.000 Quadratmetern werden 150 Großgeräte – Panzer, Geschütze und Fahrzeuge – von 1917 bis heute, Uniformen, Orden, Waffen, ungepanzerte Fahrzeuge, Funkgeräte und Militärspielzeug nicht nur technisch beleuchtet, sondern auch sozial- und kulturhistorisch eingeordnet und kritisch interpretiert. Im begehbaren Panzer vom Typ Leopard 1 A1 A4 können Sie das Gefühl der Enge im Panzer und die Bedeutung der Zusammenarbeit der Besatzung einmal selbst erleben.
Das Museum will nicht nur informieren, sondern auch zu Fragen und kritischer Auseinandersetzung mit der deutschen Geschichte, insbesondere der deutschen Militärgeschichte, anregen.

Museumsgütesiegel 2019-2025

Öffnungszeiten

Jan - Mai, Okt - Dez Di - So 10 - 18, Jun - Sep täglich 10 - 18 Uhr

Besucheradresse

Hans-Krüger-Straße 33
29633 Munster
Tel. (05192) 2552
E-Mail
www.daspanzermuseum.de

Wegbeschreibung

in Google Maps anzeigen

Bahnhof: Munster (Örtze)
Haltestelle Nahverkehr: Kohlenbissener Grund

Service

Parken
Parken
Café
Café
Shop
Shop

Sachgebiete

Kategorien

Dieser Internetauftritt wird ermöglicht durch das Engagement der Niedersächsischen Sparkassenstiftung und des Niedersächsischen Ministeriums für Wissenschaft und Kultur