Karte  Gesamtliste

Museum

Heimatmuseum Mardorf - Dorfgemeinschaft Mardorf e. V.

  • Eissegler und Fischerboot an der Ostseite des Heimatmuseums Mardorf, Foto Burkhard Görth
  • Küche, Foto Burkhard Görth
  • Die "gute Stube", Foto Burkhard Görth
  • Heimatmuseum Mardorf, Foto Burkhard Görth

Im historischen „Altenteilerhaus“, einem 1750 im Nachbarort Winzlar errichteten Fachwerkhaus, erwartet die Besucher die liebevolle Sammlung des Heimatmuseums Mardorf. Das Gebäude wurde 1860 umgesetzt und hatte seinen Standort als „Häuslingshaus“ für viele Jahre in Schneeren. Von dort zog es 1989 an seinen heutigen Standort in Mardorf um und wird seit 1991 als Museum betrieben.

Die Sammlung beinhaltet hauswirtschaftliche Gebrauchsgegenstände, Handwerkzeug, landwirtschaftliche Kleingeräte, Einrichtungsgegenstände und vieles mehr. Die Grundausstattung wurde nach langjähriger Sammeltätigkeit durch den damaligen Vorsitzenden der Dorfgemeinschaft Mardorf Josef Boslar zusammengetragen.

Als besonderes Highlight ist am Außengebäude ein Eissegler zu besichtigen. Das aus 1965 stammende schwere Gerät wurde ausgebessert, teils erneuert und durch eine entsprechende Konstruktion zum Halten am Dachstuhl des Museums angebracht.

 

Öffnungszeiten

Während der Veranstaltungen auf dem Aloys-Bunge-Platz sowie auf Anfrage

Besucheradresse

Mardorfer Str. 8a
31535 Neustadt a. Rbge
Tel. 01577 1533041
museum@mardorf.de
www.mardorf.de/museum/

Wegbeschreibung

in Google Maps anzeigen

Bahnhof: Neustadt a. Rbge.
Haltestelle Nahverkehr: Mardorf Kirche (Linie 830, 835 und 831), Rufbus
Dieser Internetauftritt wird ermöglicht durch das Engagement der Niedersächsischen Sparkassenstiftung und des Niedersächsischen Ministeriums für Wissenschaft und Kultur