Karte  Gesamtliste

Aktuelles

Förderprogramm "Kultur & Literatur online" - Förderpartner gesucht

Freie Förderplätze für Vereine und Verbände aus dem literarischen und kulturellen Bereich: Webseitenprojekte für Azubis gesucht

Der Förderverein für regionale Entwicklung e. V. setzt sich mit seinen Azubi-Projekten für die praxisnahe Ausbildung von Berufsschülern und Studierenden ein, um Ihnen zu ermöglichen das in der Berufsschule erlangte Wissen anzuwenden und Verantwortung für eigene Projekte zu übernehmen - denn das kommt in der Berufsausbildung häufig zu kurz. Im Rahmen des Förderprogramms „Kultur & Literatur online“ werden deshalb bundesweit aktuell neue Projektpartner aus dem Bereich der Kultur und Literatur gesucht.

Literarische und kulturelle Vereine und Einrichtungen – ganz gleich ob Bibliothek, Theater, Museum oder Buchhandlung – können sich hierbei von Brandenburger Auszubildenden aus den Bereichen Web-Design, Programmierung und Büromanagement kostenfrei eine individu-elle Webseite erstellen lassen und geben den jungen Berufseinsteigern damit die Chance, an realen und abwechslungsreichen Webseitenprojekten zu arbeiten. Die gesamte Erstellung des Internetauftritts ist dabei für die Projektpartner kostenfrei und lediglich die Kosten für die Webadresse und den Speicherplatz sind selbst zu tragen. „[…] Unsere Wünsche und Ideen für die Webseite wurden super umgesetzt. Veränderungen im Nachhinein waren auch möglich - teilweise gleich während des Telefonats. Toll! […] Insgesamt war das ganze Webseiten-Projekt sehr gut strukturiert. Wenn sich Gelegenheit bietet, werden wir es gern weiterempfehlen. […]“, äußert sich Frau Büchel vom Neustädter Mal- und Zeichenzirkel e.V.

Die Barrierefreiheit der Webseiten ist hierbei ein wesentlicher Bestandteil der Förderpro-gramme. So werden die Seiten auf einem Redaktionssystem aufgebaut, welches die techni-schen Voraussetzungen zur Einhaltung der Barrierefreiheit erfüllt. Nach Projektabschluss kön-nen die Projektpartner mittels diesem bedienerfreundlichen, deutschsprachigen Redaktions-system ihre Webseite selbstständig pflegen – Programmiererkenntnisse sind dafür nicht er-forderlich. Sollte es einmal Fragen geben, können sich die Projektpartner auch nach Projek-tabschluss noch bis mindestens 2030 an den kostenfreien telefonischen Webseiten-Support der Azubi-Projekte wenden. Selbstverständlich werden bei der Erstellung der Seite geltende Datenschutzrichtlinien ebenfalls berücksichtigt.

Bei Fragen oder Interesse am Förderprogramm, können Sie sich gerne telefonisch unter 0331 55047471 oder per E-Mail an info@azubi-projekte.de an den Förderverein für regionale Ent-wicklung wenden. Einige bereits abgeschlossene Webseitenprojekte finden Sie unter www.azubi-projekte.de/referenzen.

Weitere Informationen zu den Azubi-Projekten finden Sie unter www.azubi-projekte.de.

Dieser Internetauftritt wird ermöglicht durch das Engagement der Niedersächsischen Sparkassenstiftung und des Niedersächsischen Ministeriums für Wissenschaft und Kultur