Karte  Gesamtliste

Aktuelles

06.05.2020

Museen in Niedersachsen und Bremen dürfen wieder öffnen!

Die Landesregierung hat die vorsichtige Öffnung einiger Kultureinrichtungen, darunter der Museen, zum 6. Mai 2020 beschlossen. Auch das Öffnen der Museumscafés ist seit dem 11. Mai wieder möglich.


Seit dem 6. Mai 2020 dürfen die Museen in Niedersachsen und Bremen wieder öffnen. Die Niedersächsische Verordnung zum Schutz vor Neuinfektionen mit dem Corona-Virus in der Fassung vom 6. Mai genauso wie die Verordnung zum Schutz vor Neuinfektionen der Freien Hansestadt Bremen vom 5. Mai weisen jedoch ausdrücklich darauf hin, dass strenge Hygiene- und Sicherheitsstandards einzuhalten sind. So ist das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung genauso wie das Abstandhalten Pflicht. 

Zur Öffnung der Museen hat der MVNB Handlungsempfehlungen für die Museen zusammen gestellt. Diese werden von uns laufend aktualisiert und an die derzeit gültigen Vorschriften angepasst. 

Aushänge für Hygienemaßnahmen und Abstandsregelungen können auf der Seite des Deutschen Museumsbundes heruntergeladen werden. 

Kultureinrichtungen, die zur Einhaltung der Hygienestandards Umbaumaßnahmen vornehmen müssen, können ab dem 6. Mai 2020 über das Sofortprogramm NEUSTART des Bundes Fördergelder beantragen.

In der nächsten Stufe (11. Mai) dürfen auch Museumscafés mit einer Auslastung von 50% wieder öffnen. Diese Regelung gilt jedoch vorerst nur für die Cafés in Niedersachsen.

 

 


Dieser Internetauftritt wird ermöglicht durch das Engagement der Niedersächsischen Sparkassenstiftung und des Niedersächsischen Ministeriums für Wissenschaft und Kultur