Karte  Gesamtliste

Aktuelles

24.10.2018

Ideenforum auf der Jahrestagung in Celle

Erstmalig wird ein Ideenforum für den wissenschaftlichen Nachwuchs zum Programm der Jahrestagung des MVNB gehören.


Wir laden Sie herzlich ein, sich aktiv am Ideenforum zur Tagung „Kultur für alle: Wege zu einem offenen Museum“ am Freitag, 22. März 2019 zu beteiligen. Erbeten werden Kurzdarstellungen Ihrer Ideen zu neuen Vermittlungsstrategien und/oder Zielgruppen. Auch Praxisberichte, Thesen, Denkanstöße und Pläne, die mit ihren unterschiedlichen Perspektiven die Themenvielfalt, die Veränderungsprozesse und den Stand der Diskussionen in den Museen abbilden, sind erwünscht.

Aufgerufen sind Kolleginnen und Kollegen aus den Bereichen Bildung und Vermittlung, aus Presse und Marketing, aus der Wissenschaft und auch aus der Leitungsebene, ihre Perspektiven auf das „Museum für alle“ vorzustellen. Auch über Schwierigkeiten, Herausforderungen und Misslungenes darf gesprochen werden.

In erster Linie möchten wir Volontärinnen und Volontäre, Musealoginnen und Musealogen sowie Vertreterinnen und Vertreter kleiner Museen zur Teilnahme ermutigen.

Drei Bedingungen:

· Die Präsentation hat Bezug zur Tagungsthematik: „Kultur für alle: Wege zu einem offenen Museum“

· Die Präsentation ist nicht länger als 4 (in Worten: vier!) Minuten

· Ein Exposé Ihrer Idee (1/2 Seite, 800 Zeichen ohne Leerzeichen)

Wir bieten Ihnen zusätzlich die Möglichkeit, Ihren Kurzbeitrag in der im Dezember 2019 erstmals erscheinenden „museums:Zeit - Mitteilungsblatt Neue Folge Bd. 76“ zu veröffentlichen.

Bitte beachten Sie:

Die Veranstalter behalten sich die Auswahl der Beiträge vor. Zur Tagung selbst müssen Sie sich gesondert anmelden. Wir können keine Reisekosten übernehmen und Ihr Beitrag wird nicht vergütet.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, melden Sie Ihren Beitrag und senden uns Ihr Exposé bis spätestens 16. Dezember 2018 an:

Museumsverband für Niedersachsen und Bremen e.V.

Oliver Freise M.A.

An der Börse 6

D-30159 Hannover

E-Mail: oliver.freise@mvnb.de

 

Den Auftruf zum Download

 


Dieser Internetauftritt wird ermöglicht durch das Engagement der Niedersächsischen Sparkassenstiftung und des Niedersächsischen Ministeriums für Wissenschaft und Kultur