Karte  Gesamtliste

Museum

Steinhuder Museen
Fischer- und Webermuseum | Spielzeugmuseum

  • Die Steinhuder Museen. Fischer- und Webermuseum | Spielzeugmuseum, Foto: Steinhuder Museen
  • Webereigeschichte in Steinhude, Foto: Steinhuder Museen
  • Fischereiausstellung, Foto: Steinhuder Museen
  • Leben, wohnen und Arbeiten unter einem Dach, Foto: Steinhuder Museen
  • Blechspielzeug - damit aus kleinen Jungen mal Männer werden, Foto: Steinhuder Museen
  • Margarinefiguren - kein Kinderzimmer der 1950er war ohne sie, Foto: Steinhuder Museen
Es wirkt so, als sei die Fischerfamilie nur kurz aus dem 1850 erbauten Fachwerkhaus gegangen, noch immer liegt das handgeknüpfte Netz unfertig auf dem Tisch. Im Fischer- und Webermuseum Steinhude, das bis 1984 ein Wohnhaus war, scheint die Zeit still zu stehen. Kaum etwas wurde verändert, hier können Sie Fischereigeschichte und Webkostbarkeiten aus drei Jahrhunderten an einem authentischen Originalschauplatz erleben. Im Spielzeugmuseum sind die Puppen los und zeugen von einem starren Rollenbild: Im gehobenen Bürgertum des späten 19. Jahrhunderts gab es filigrane Porzellankopfpuppen für künftige feine Damen und raffiniertes Blechspielzeug für den kleinen Ingenieur. Von da an geht es weiter auf eine spielerischen Zeitreise durch die Kulturgeschichte des Spiel(en)s von frühen Brettspielen bis zur Actionfigur der 80er Jahre.

Öffnungszeiten

März - Apr Sa -So 13 - 17 Uhr
Mai - Okt Di - So 13 - 17 Uhr
Nov Sa - So 13 - 17 Uhr
von : März
bis : November

Besucheradresse

Neuer Winkel 8
31515 Wunstorf - Steinhude
Tel. (05033) 5599
E-Mail
www.steinhuder-museen.de

Wegbeschreibung

in Google Maps anzeigen

Bahnhof: Wunstorf
Haltestelle Nahverkehr: Friedenseiche

Service

Bahn/Bus
Bahn/Bus

Sachgebiete

Kategorien

Dieser Internetauftritt wird ermöglicht durch das Engagement der Niedersächsischen Sparkassenstiftung und des Niedersächsischen Ministeriums für Wissenschaft und Kultur