Karte  Gesamtliste

Museum

Städtisches Museum Schloß Salder

  • Schloss Salder, Foto: K. Guhrmann
  • Bürgerliches Speisezimmer im Historismus, Foto: Fachdienst Kultur
  • Dampfmaschine aus einer Harzer Seifenfabrik, Foto: Fachdienst Kultur
  • Essex Four, um 1920, Foto: Fachdienst Kultur
Wie entsteht eigentlich Salz? Wie lagert sich Eisenerz ab? Und wie verarbeitet man Erz zu Stahl? Antworten auf diese Fragen rund um das Thema Geologie finden Sie im Städtischen Museum Schloß Salder. Auf einer Zeitreise durch 4,6 Milliarden Jahre Erdgeschichte tauchen Sie ein in die Entstehungsgeschichte der Erde und ihre jüngste Vergangenheit: die Eiszeit. Auf den Spuren der Neandertaler setzen Sie Ihre Reise durch die Geschichte der Region über die Ur- und Frühgeschichte bis hin zur Neuzeit im Eiszeitgarten fort.
Vom Pferdewagen zum Hybridfahrzeug, von historischer Handarbeit zu moderner Technik – In der Dauerausstellung „Industrie, Technik, Arbeit und Mobilität“ erleben Sie das breite Spektrum gesellschaftlich-kultureller Entwicklung von der bäuerlich-ländlichen Lebensweise bis zur Industrialisierung. Ein historisches Klassenzimmer, Werkstätten und Kinderspielzeug runden die Darstellung des Alltags des 19. und 20. Jahrhunderts ab.

Öffnungszeiten

Di - Sa 10 - 17, So und feiertags 11 - 17 Uhr

Besucheradresse

Museumsstraße 34
38229 Salzgitter - Salder
Tel. (05341) 8394631
E-Mail

Wegbeschreibung

in Google Maps anzeigen

Bahnhof: Salzgitter-Lebenstedt
Haltestelle Nahverkehr: Salder Museumsstraße

Service

Parken
Parken
Café
Café
Shop
Shop
Eintritt frei
Eintritt frei

Sachgebiete

Kategorien

Dieser Internetauftritt wird ermöglicht durch das Engagement der Niedersächsischen Sparkassenstiftung und des Niedersächsischen Ministeriums für Wissenschaft und Kultur