Karte  Gesamtliste

Museum

Stadtmuseum Nordhorn - NINO-Hochbau

  • Nino-Hochbau Außenansicht, Foto: Stadtmuseum Nordhorn
  • Ausstellung, Foto: Stadtmuseum Nordhorn
Drei Ausstellungen. Ein Museum. Das Stadtmuseum Nordhorn zeigt die Stadt- und Textilgeschichte Nordhorns an drei Ausstellungsorten: Im Povelturm, in der Alten Weberei und im NINO-Hochbau.
„Nordhorn hängt am Baumwollfaden“ – so hieß es in der Zeit von 1897 bis 2001 als der baumwollene Faden mit der Schließung des letzten Nordhorner Textilriesen abriss. Im NINO-Hochbau, der heute neben der interaktiv-multimedialen Ausstellung „Menschen, Mode und Maschinen“ auch das „Kompetenzzentrum Wirtschaft“ beherbergt, tauchen Sie anhand von Industrie- und Modefotografien, Film- und Fernsehreportagen sowie Modezeitschriften und hunderten von Musterbüchern in die Arbeitswelt der Textilwerker und die Wirtschaftsgeschichte des Textilzentrums Nordhorn ein.
Im Dressing-Room schlüpfen Sie selbst in den Stoff, aus dem Nordhorner Träume über 100 Jahre lang gemacht wurden.

Öffnungszeiten

Di – Sa 14 – 18, So 11 – 18 Uhr

Wegbeschreibung

in Google Maps anzeigen

Bahnhof: Bad Bentheim
Haltestelle Nahverkehr: Nordhorn Bahnhof

Service

Parken
Parken
Shop
Shop
Audioguide
Audioguide
Bahn/Bus
Bahn/Bus
Dieser Internetauftritt wird ermöglicht durch das Engagement der Niedersächsischen Sparkassenstiftung und des Niedersächsischen Ministeriums für Wissenschaft und Kultur