Karte  Gesamtliste

Museum

Museumsfeuerschiff AMRUMBANK

  • Museums-Feuerschiff auf Gästefahrt, Foto: Museumsfeuerschiff AMRUMBANK
Das rote Feuerschiff „Amrumbank“ ist aus dem Stadtbild Emdens nicht mehr wegzudenken. 1915 auf der Papenburger Meyer-Werft gebaut, war es als Seezeichen auf mehreren Positionen in der Nordsee im Einsatz. Seit 1983 liegt das schwimmende Wahrzeichen im Emder Ratsdelft. Unter Deck vermittelt ein schifffahrtshistorisches Museum anhand von nautischen Modellen und technischen Exponaten die einstige Bedeutung von Feuerschiffen und zeigt die Entwicklung der Funktechnik auf. Einen Eindruck vom Leben und Arbeiten an Bord erhalten Besucher/-innen in den original ausgestatteten Kammern der früheren Schiffsbesatzung. Der Abstieg in den Maschinenraum mit seiner Hauptmaschine, den Kompressoren, Pumpenanlagen, und Schalteinrichtungen ermöglicht darüber hinaus einen Einblick in die älteste, noch funktionierende Feuerschiffsmaschine der Welt. Für interessierte Besucher/-innen wird diese sogar nochmal in Betrieb genommen.

Öffnungszeiten

April-Oktober:
Mo - Fr 11 - 16, Sa - So 11 - 13 Uhr
Juni-Juli:
Mo - Fr 11 - 17, Sa - So 11 - 15 Uhr
von : April
bis : Oktober

Besucheradresse

Georg-Breusing-Promenade
26721 Emden
Tel. (0 49 21) 23285
E-Mail
www.amrumbank.de

Wegbeschreibung

in Google Maps anzeigen

Bahnhof: Emden Hbf
Haltestelle Nahverkehr: Rathaus

Service

Parken
Parken
Café
Café
Shop
Shop
Bahn/Bus
Bahn/Bus
Dieser Internetauftritt wird ermöglicht durch das Engagement der Niedersächsischen Sparkassenstiftung und des Niedersächsischen Ministeriums für Wissenschaft und Kultur