Karte  Gesamtliste

Museum

Museum im Zeughaus

  • Kochkurs im Zentrum für Experimentelles Mittelalter; Foto: Wolfgang Siemer
  • Beschaulicher Blick auf Castrum-Vechtense; Foto: Wolfgang Siemer
  • Geschichte zum Anfassen - Schmieden, nur eins von vielen Angeboten Foto: Museum im Zeughaus
  • Hier haben Sie die Möglichkeit, historisches Kochen, Korbflechten u.v.a. zu erlernen Foto: Museum im Zeughaus
  • Geschichte zum Anfassen: Die Harnisch-Macherei im Museum im Zeughaus; Foto: Wolfgang Siemer
  • Leder-Kurs im Zentrum für Experimentelles Mittelalter; Foto: Wolfgang Siemer
  • Museum im Zeughaus, Vechta, 1698; Foto: Wolfgang Siemer
In historischen Werkstätten selbst Dinge erschaffen, die Geschichte von Gut und Böse im Strafvollzug erfahren, in einem Gerichtsprozess selbst Zeuge der Inquisition sein – Im Museum im Zeughaus gewinnen Sie durch Inszenierungen und Mitmachaktionen immer wieder neue, ungewohnte Blickwinkel in die steinzeitliche, mittelalterliche und barocke Geschichte, die historische Gefängniswelt und die Stadtgeschichte Vechtas. Überall im Museum können Sie Exponate anfassen und erspielen und enträtseln sich so unbekannte Welten längst vergangener Zeiten.
Im ältesten, noch erhaltenen militärischen Nutzgebäude des ehemaligen Fürstbistums Münster erkunden Sie komplexe geschichtliche Zeiträume und Entwicklungen mittelalterlicher und regionaler Geschichte des Oldenburger Münsterlandes auf sinnlich-spielerische Weise.

Registriertes Museum 2008-2015

Öffnungszeiten

Di - So 14 - 18 Uhr
Gruppen und Schulklasen tägl. nach Vereinbarung

Besucheradresse

Zitadelle 15
49377 Vechta
Tel. (04441) 93090
E-Mail
www.museum-vechta.de

Wegbeschreibung

in Google Maps anzeigen

Bahnhof: Vechta
Haltestelle Nahverkehr:

Service

Parken
Parken
Café
Café
Shop
Shop
Audioguide
Audioguide
Bahn/Bus
Bahn/Bus

Auszeichnung

Sachgebiete

Kategorien

Dieser Internetauftritt wird ermöglicht durch das Engagement der Niedersächsischen Sparkassenstiftung und des Niedersächsischen Ministeriums für Wissenschaft und Kultur