Karte  Gesamtliste

Museum

Museum August Kestner

  • Museum August Kestner, Foto: Christian Tepper
  • Museum August Kestner, Blick in die 1. Etage, Foto: Christian Tepper
  • Blick in die Cafeteria, Foto: Christian Tepper
Benannt ist das Museum August Kestner nach dem Diplomaten Kestner (1777-1853), der während seiner Zeit als hannoverscher Gesandter in Rom eine beachtliche Anzahl ägyptischer und griechisch-römischer Kleinkunst sowie andere Kunstgegenstände sammelte. Weitere aus bürgerlichem Engagement gestiftete Sammlungen kamen hinzu. Auf dieser Grundlage zeigt das Museum heute auf drei Etagen 6000 Jahre angewandte Kunst in den vier Sammlungsbereichen Antike und Ägyptische Kulturen, Angewandte Kunst mit einer ständig wachsenden Designsammlung und eine der größten norddeutschen Sammlungen von Münzen und Medaillen. Eine denkmalgeschützte Glas-Beton-Fassade aus dem Jahr 1961 umschließt das Haus. Im Inneren finden sich noch Teile des Treppenhauses und der Seitenflügel sowie fast die gesamte Eingangsfassade des ursprünglichen ersten Museumsgebäudes.

Registriertes Museum 2008-2015

Öffnungszeiten

Di - So 11 - 18, Mi 11 - 20 Uhr

Besucheradresse

Trammplatz 3
30159 Hannover
Tel. (0511) 16842730
E-Mail
www.museum-august-kestner.de

Wegbeschreibung

in Google Maps anzeigen

Bahnhof: Hannover Hbf
Haltestelle Nahverkehr: Aegidientorplatz

Service

Café
Café
Shop
Shop
Audioguide
Audioguide
Mehrsprachigkeit
Mehrsprachigkeit
Bahn/Bus
Bahn/Bus
Dieser Internetauftritt wird ermöglicht durch das Engagement der Niedersächsischen Sparkassenstiftung und des Niedersächsischen Ministeriums für Wissenschaft und Kultur