Karte  Gesamtliste

Museum

Heimatstube Bienrode

  • Bett um 1900 mit Nachttisch, Foto: B. Walter
  • Sense und Kleidung zur Getreideernte ca. 1920, Foto: B. Walter
  • Kücheneinrichtung Bauernhof ca. 1950 , Foto: B. Walter
Ein ehemaliger Klassenraum im Obergeschoss der früheren Schule ist Sitz der Heimatstube Bienrode. Das kleine Museum präsentiert Alltagsgegenstände, Bilder und Dokumente zur Ortsgeschichte überwiegend aus der zweiten Hälfte des 19. und der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Der Schwerpunkt der Ausstellung liegt auf der Darstellung der Wohnkultur um 1900. Kleingeräte aus den Bereichen der Landwirtschaft und des Handwerks vermitteln Einrücke aus der Arbeitswelt jener Zeit, darunter funktionsfähige Spinnräder. In der gemütlich Küche der Heimatstube werden alte Herstellungsweisen wie z. B. das "Buttern" gepflegt.

Öffnungszeiten

nach telefonischer Vereinbarung

Besucheradresse

Altmarkstraße 33
38110 Braunschweig
Tel. (0 53 07) 6581
E-Mail
www.Heimatverein-Bienrode.de

Wegbeschreibung

in Google Maps anzeigen

Bahnhof:
Haltestelle Nahverkehr: Dammwiese, Am Berge

Service

Parken
Parken
Eintritt frei
Eintritt frei
Bahn/Bus
Bahn/Bus
Dieser Internetauftritt wird ermöglicht durch das Engagement der Niedersächsischen Sparkassenstiftung und des Niedersächsischen Ministeriums für Wissenschaft und Kultur