Karte  Gesamtliste

Museum

Heimatmuseum Lutter am Barenberge

  • Heimatmuseum Lutter, Foto: Horst Züchner
  • Diorama Schlacht bei Lutter, Foto: Horst Züchner
  • Sandsteinindustrie Lutter, Foto: Horst Züchner
  • Stube um 1900 Museum Lutter, Foto: Horst Züchner
Dass dieser beschauliche Ort zwischen Harz und Hainberg einmal Brennpunkt politischer Auseinandersetzungen war, davon zeugen heute noch das Modell eines Heerlagers, Waffen und Munition im Heimatmuseum Lutter. Im Dreißigjährigen Krieg verloren 1626 in der Schlacht bei Lutter am Barenberge tausende Soldaten ihr Leben. Im um 1700 erbauten Fachwerkhaus begeben Sie sich auf eine Zeitreise in die über 1000-jährige Vergangenheit Lutters, bereits 956 wurde es urkundlich erwähnt.
Erleben Sie dörflichen Alltag, Wohnkultur ab dem 20. Jahrhundert und historisches Handwerk hautnah: In der vollständig erhaltenen Schusterwerkstatt werden heute noch Schuhe, Gürtel und Hosenträger auf traditionelle Art hergestellt und repariert. Vielleicht finden Sie sich gar auf den Bildern der alten Dorfschule wieder?

Öffnungszeiten

Nach Vereinbarung

Besucheradresse

Bahnhofstraße 2
38729 Lutter am Barenberge
Tel. (05383) 1530
E-Mail
www.heimatmuseum-lutter.de

Wegbeschreibung

in Google Maps anzeigen

Bahnhof:
Haltestelle Nahverkehr: Marktplatz, Lutter am Barenberge

Service

Eintritt frei
Eintritt frei
Bahn/Bus
Bahn/Bus

Sachgebiete

Kategorien

Dieser Internetauftritt wird ermöglicht durch das Engagement der Niedersächsischen Sparkassenstiftung und des Niedersächsischen Ministeriums für Wissenschaft und Kultur