Karte  Gesamtliste

Museum

Buxtehude-Museum

  • Buxtehude·Museum, Sakralturm, Foto: Buxtehude·Museum
  • Has und Igel, Foto: Buxtehude·Museum
  • Buxtehude·Museum, Ausstellung, Foto: Buxtehude·Museum
Das für seine Vielfalt bekannte Buxtehude∙Museum für Regionalgeschichte und Kunst vereint Tradition und Moderne. Im Altbau mit der malerischen Fachwerkfassade befindet sich das 1913 gegründete Heimatmuseum, das heute selbst das größte Exponat des Buxtehude·Museums ist. Hier erhalten Sie z. B. einen Einblick in die alte Handwerkskunst der Silberschmiede oder der Holzpantoffelherstellung und sehen ausgesuchte Stücke zur historischen Wohnkultur. An der Themenausstellung rund um das berühmte Märchen vom Wettlauf zwischen Hase und Igel auf der kleinen Heide bei Buxtehude haben nicht nur Kinder viel Spaß. Im Haupthaus des Buxtehude·Museums wartet ein besonderes Erlebnis: Im „Sakralturm“ sehen Sie christliche Kunstwerke und ihre Restaurierung im Zusammenhang mit moderner Konzeptkunst. Der bekannte britische Konzeptkünstler Michael Craig-Martin hat den Raum 1997 in ein begehbares Gemälde verwandelt. Ab 2018 bietet das Buxtehude·Museum zwei neu eingerichtete Dauerausstellungen. Neben einer zeitgemäß überarbeiteten und erweiterten Ausstellung zur Geschichte der Hansestadt werden erstmals die von der Fachwelt europaweit beachteten sensationellen archäologischen Funde des sächsischen Gräberfeldes von Buxtehude-Immenbeck zu sehen sein.

Bis Anfang des Jahres 2018 ist aufgrund von Sanierungsarbeiten nur der Altbau mit dem Heimatmuseum geöffnet. Bitte beachten Sie die neuen Öffnungszeiten und den geänderten Besuchereingang.

Öffnungszeiten

Sa + So 11 - 17 Uhr

Besucheradresse

Stavenort 2
21614 Buxtehude
Tel. (04161) 5012333
E-Mail
www.buxtehudemuseum.de

Wegbeschreibung

in Google Maps anzeigen

Bahnhof: Buxtehude
Haltestelle Nahverkehr: Buxtehude

Service

Shop
Shop

Sachgebiete

Kategorien

Dieser Internetauftritt wird ermöglicht durch das Engagement der Niedersächsischen Sparkassenstiftung und des Niedersächsischen Ministeriums für Wissenschaft und Kultur