Karte  Gesamtliste

Museum

Bremer Rundfunkmuseum

  • Kindergruppe während der Betreuung in den Sommerferien im Museum, Foto: Oliver Kauffels
  • UKW-Hörfunkstudio, Foto: Oliver Kauffels
  • Seefunkbereich, Foto: Oliver Kauffels
Funkbegeisterte Radio-Sammler gründeten 1978 das Bremer Rundfunkmuseum, das seitdem ehrenamtlich betrieben wird. Gezeigt werden auf über 400 m² Fläche über 700 Exponate aus den Bereichen Radio-, Phono- und Fernsehgeschichte sowie Seefunk der letzten hundert Jahre. Dazu gehören auch eine regelmäßig genutzte Amateurfunkstation, der originalgetreue Nachbau einer Seefunkkabine eines Handelsschiffes und ein funktionstüchtiges Hörfunkstudio. Dank einer hauseigenen Werkstatt können viele Exponate in funktionsfähigem Zustand bewahrt und präsentiert werden. Die Besucher/-innen können durch die Ausstellungsräume flanieren oder an einer fachkundigen Führung teilnehmen.

Öffnungszeiten

Di - Do 10 - 15, So 10 - 15 Uhr

Besucheradresse

Findorffstraße 22-24
28215 Bremen
Tel. (0421) 357406
E-Mail
www.bremer-rundfunkmuseum.de/index.html

Wegbeschreibung

in Google Maps anzeigen

Bahnhof: Bremen Hbf
Haltestelle Nahverkehr: Theodor-Heuss-Allee

Service

Parken
Parken
Bahn/Bus
Bahn/Bus
Dieser Internetauftritt wird ermöglicht durch das Engagement der Niedersächsischen Sparkassenstiftung und des Niedersächsischen Ministeriums für Wissenschaft und Kultur