Karte  Gesamtliste

Museum

Blindenmuseum Hannover

  • Kartenspiel für Blinde, Foto: Blindenmuseum Hannover
  • Blindenmuseum Hannover, Foto: Blindenmuseum Hannover
In Hannover befindet sich eines der wenigen Blindenmuseen in Deutschland. Im Schulgebäude des Landesbildungszentrums für Blinde geben über 6.000 Exponate einen Eindruck davon, wie einerseits Blindenbildung seit Mitte des 19. Jahrhunderts bis heute betrieben wurde und andererseits, was es bedeutet, ein Leben in Blindheit zu führen. Besucher/-innen können Reliefdarstellungen bei Modellen, Globen und Atlanten ertasten und sowohl alte als auch hochmoderne Schreib- und Lesegeräte kennenlernen. Weitere Exponate sind Geometriekästen für den Blindenunterricht, Schreibautomaten mit angebundener Punktschriftausgabe, elektronische Lesegeräte, Langstöcke und modifizierte Haushaltsgeräte.

Öffnungszeiten

Mo - Fr nach Vereinbarung, außerhalb der Schulferien

Besucheradresse

Bleekstraße 22
30559 Hannover
Tel. (05 11) 52 47-0
E-Mail
www.lbzb.de

Wegbeschreibung

in Google Maps anzeigen

Bahnhof: Hannover Hbf
Haltestelle Nahverkehr: Bleekstraße

Service

Parken
Parken
Eintritt frei
Eintritt frei
Dieser Internetauftritt wird ermöglicht durch das Engagement der Niedersächsischen Sparkassenstiftung und des Niedersächsischen Ministeriums für Wissenschaft und Kultur